Corona-Informationen

Oberstaufen, den 21.01.2021

Liebe Gäste und Freunde unseres Hauses,

in der Gastronomie und Hotellerie in Bayern gilt die 2G-Regel für Gäste.

Dies bedeutet im Folgenden:

  • Eingelassen ins Hotel werden nur noch vollständig Geimpfte (abschließende Impfung vor mind. 14 Tagen) oder Genesene (mind. 28 Tage und max. 3 Monate alter positiver PCR-Test).
  • Ebenso Kinder bis 14 Jahren sowie Schüler bis zum 18. Geburtstag, die im Unterricht regelmäßig getestet werden
  • Zwecks Identitätsfeststellung  ist die Vorlage eines Ausweises mit Lichtbild bzw. eines Schülerausweises ab 14 Jahren verpflichtend.
  • ZUR BEACHTUNG: In den öffentlichen Bereichen des Hotel Interest besteht ausnahmslos eine Pflicht zum Tragen eines  FFP2-Mund-Nasenschutzes für alle Erwachsenen. Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und 16. Geburtstag müssen mindestens eine medizinische Maske tragen.

In der Gastronomie gilt derzeit von 22:00 bis 5:00 Uhr eine Sperrstunde, diese gilt auch für den Getränkeausschank in unserer Lounge.

Unsere Infrarotkabinen müssen leider geschlossen bleiben, der übrige Wellnessbereich darf unter Einhaltung der Vorschriften (Abstand, Mindesttemperatur Sauna etc.) betrieben werden.

Für die Seilbahnen gilt 2 G, mit Maskenpflicht in den Gebäuden und Kabinen.

Für Indoor-Freizeiteinrichtungen wie z.B. Thermen, gilt die 2 G plus-Regel. D.h. zusätzlich zum Status geimpft bzw. genesen muss noch ein aktueller, negativer Test vorgelegt werden. Als gültige Corona-Tests gelten PCR-Test, die max. 48 Stunden und Schnelltest, die max. 24 Stunden alt sind. Ausnahmen: Kinder bis 14 Jahren generell sowie Personen mit Booster-Impfung oder 2-fach Impfung + Genesenenstatus benötigen keinen Test.

Wir empfehlen für das Aquaria eine vorherige Anmeldung im Internet, um Wartezeiten zu vermeiden.

  • Grundsätzlich nicht beherbergen dürfen wir:
  1. Personen mit nachgewiesener Covid19-Erkrankung
  2. Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt  zu Erkrankten hatten oder die aus anderen Gründen einer Quarantänemaßnahme  (z. B. Rückkehr aus Risikogebiet) unterliegen
  3. Personen mit Krankheitssymptomen, wie sie auch bei einer Corona-Erkrankung auftreten können. Nach den in Bayern geltenden Vorschriften bedeutet dies auch: „Sollten Gäste während des Aufenthalts Symptome entwickeln, haben diese unverzüglich den Betrieb zu verlassen.“ (Bayer. Rahmenkonzept Beherbergung vom 28.10.2021).

Zu unseren zusätzlichen Schutzmaßnahmen gehören:

  • Die Einhaltung aller bekannten Hygienemaßnahmen, wie Abstand, Mund-Nasenschutz, allgemeine Hygieneregeln
  • Wir folgen den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes sowie den behördlichen Anordnungen
  • Das Aufstellen von Desinfektionsmittelspendern an allen relevanten Stellen
  • Unsere ohnehin strikte Hygieneordnung ist nochmals verstärkt und an die aktuelle Situation angepasst worden
  • Hierzu gehört unter anderem das regelmäßige Desinfizieren diverser Oberflächen, sowie wechselnder Gegenstände (Zimmerschlüssel, Fernbedienung, Türgriffe, Kugelschreiber, etc.)
  • Der Einsatz von Gegenständen, die von verschiedenen Gästen benutzt werden, wurde auf ein Minimum reduziert
  • Das regelmäßige Lüften öffentlicher Räume bzw. der Einbau einer neuen Lüftungsanlage im Wellnessbereich
  • Personenbegrenzungen für verschiedene Bereich (bspw. Aufzug, Hallenbad, Sauna)

Die Regelungen hinsichtlich Corona werden von der Regierung immer wieder angepasst, weshalb wir diese Seite regelmäßig auf den jeweils neuesten Stand aktualisieren.

Bei Fragen oder Unklarheiten zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir stehen Ihnen gerne wie gewohnt telefonisch oder per Email zur Verfügung.

Auf ein baldiges Wiedersehen in Oberstaufen!

Ihre Edith Graumann mit Team

 

image