Diäten, Schrothkur & Fasten nach Buchinger

UNSER VIELFÄLTIGES DIÄT- UND ERNÄHRUNGSPROGRAMM FÜR IHRE GESUNDHEIT

    • Schrothkur oder Schrothdiät
      Die Schrothkur hat nichts mit „Körneressen“ zu tun. Beim Herzstück der Schrothkur, der Schroth’schen Diät, bekommt der Kurgast eine vegane, kalorienreduzierte, überwiegend basische Kost ohne tierisches Eiweiß und Fett, die außerdem praktisch salzfrei ist. Dadurch wird der Stoffwechsel entlastet und die Selbstheilung gefördert.
    • Bestätigt wurde die positive Wirkung einer 3-wöchigen Schrothkur sogar bereits in einer wissenschaftlichen Studie mit 98 Diabetes mellitus Typ 2-Patienten. Besonders interessant ist, dass die Schrothkur nicht nur kurzzeitig wirkt. Auch beim letzten Kontrolltermin sechs Monate später  waren die Werte der Probanden weiterhin erheblich besser als ihre Ausgangswerte zu Studienbeginn!  Zum Nachlesen: Diabetiker-Studie LMU München
    • Schlemmerdiät
      Ein paar Pfunde weniger täten gut, aber als Genußesser fällt Ihnen der Verzicht schwer? Probieren Sie doch einmal unsere Diät- Variante „Schlemmerdiät“ mit kulinarische Köstlichkeiten nach dem Motto „Klein, aber fein“!
    • Ernährungsumstellung nach Montignac
      Sie suchen nach einer alltagstauglichen Methode zum Abnehmen? Sie mögen Fleisch und Fisch, können aber auf kohlenhydratreiche Sättigungsbeilagen eher verzichten? Dann essen Sie sich doch schlank mit der Montignac-Methode – kein Kalorienzählen – kein Hungergefühl – kein Jojo-Effekt!  
    • Fasten nach Buchinger: Nach dem Motto „Weniger Ballast – mehr innere Balance“ bieten wir saisonal immer wieder begleitete Fastenwochen an. Nähere Infos finden Sie HIER!

 

EINE KLEINE AUSWAHL